Mens Agitat Molem
Mens Agitat Molem

PodGo von Line6

Der kleine THR von Yamaha ist ja zum Üben ganz gut, aber es keimte der Wunsch nach mehr auf. Interesse hätte ich ja am Kemper Profiler, aber rund 1700 € waren mir etwas zu viel. Und die Angst, damit deutlich über das Ziel hinaus geschossen zu sein und nicht mal ansatzweise die Möglichkeiten nutzen zu können.

Nun, irgendwann sah ich den PodGo. Preis ok, Möglichkeiten gewaltig. Testberichte besagten guter Sound mit den Algorithem der größen Brüder, Sound und spiebarkeit sollten keine Wünsche offen lassen. Nun dann bestellt.

Zuerst war ich etwas entäuscht. Nicht, das er nicht gut über die Monitore, Kopfhörer oder die Anlage klingt. Aber eben nicht wie eine Gitarrenbox bzw. Cabinet. So stand er länger im Schrank und ich war schon drauf und dran ihn wieder ab zu geben. Dann habe ich die Laney 112 erworben und nun kann der Pod zeigen, was er kann.

Ich kann und werde nicht auf alles eingehen, was der Pod kann. Das würde den Rahmen und meine Zeit sprengen. Die Möglichkeiten sind schier Überwältigend. Alleine die Quantität der simulierten Geräte ist beeindruckend.

Serienmäßig stehen:

43 (Vor) Verstärker

41 Cabinet ( Lautsprecher )

16 Mikrophone

49 Distortion

18 Compressoren

8 EQ

46 Modulations Effektgeräte

35 Delay

17 Reverb

13 Pitch/ Synth Effekte

16 Filter

10 Wahwah

Looper und Tuner 

zur Wahl.

Alleine um die alle einzeln zu testen dürfte es Monate brauchen. In fast unendliche Kombination vielleicht Jahre. Dazu habe ich noch einige Patches erworben. Damit verlängert sich die Liste noch. Auch das 1.3 Update hat die Liste noch erweitert.

 

Ich gehe hier nur auf meine bisherigen Erfahrungen ein. Alles andere lässt sich auf vielen Tutorial Videos in Erfahrung bringen.

Die anfängliche Entäuschung ist mit der Laney 112 vollkommen verschwunden. Die originalen Sounds waren, wie oft, nur bedingt brauchbar. Einige sind gut, bei einigen habe ich keine Ahnung, wer das braucht oder wie bzw. was man damit spielen könnte. Liegt natürlich auch daran, das ich noch nicht so lange auft den 6 dünnen Saiten unterwegs bin.

So habe ich mir ein Pack Metal und ein Pack mit Blues Patches zu gelegt.

Da der Pod wie ein echter Amp reagiert, bin ich immer noch dabei, die Sounds und die Einstellungen der jeweilige Gitarre zu erforschen. Das wird auch noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Einiges habe ich schon zu geordnet und bin sehr zufrieden damit. So hatte ich mir das vorgestellt. 

Ich bitte das Rudimentäre der Vorstellung zu entschuldigen, aber der Pod bietet dermaßen viele Möglichkeiten, das es noch lange dauern wird, bis ich  alles erkundet habe. 

Nach und nach werde ich hier wieder was schreiben.

Als Fazit:

Der PodGo mit dem Laney ist ein tolles System. Es ermöglicht eine dermaßene Vielzahl an Sounds, das man schon fast etwas erschlagen ist. Egal ob Heimstudio und Recording, zum Üben, im Proberaum oder kleinen Gig, das leicht zu transportierende System macht Spaß und wird mich über Jahre beschäftigen. Für rund 800 € eine recht günstige Angelegenheit, die eigentlich alle Aufgaben, die ein Gitarrist haben kann zu lösen vermag. Natürlich nicht für Pros, die ganze Hallen oder gar Stadien unterhalten. Aber für Hobbymusiker ist das eine tolle Sache. 

Aktuelles

Der Übersicht wegen ist der chronologische Verlauf unter New`s zu finden.

For Sale Spear Alnico 5 Humbucker

Suzuki GS550L for Sale

näheres und Preis über Kontakt

Lehner Motoren-Preissenkung Agitator

++++FOR SALE++++

Mit dem Projekt Strat begonnen 14.04.2022

Handsteuerung für die CNC

Laney-112 LFR Ampbox

28.02.2022

PodGo von Line 6 

28.02.2022

14.02.2022 neuer, alter PC ist vorbereitet und Mach3 läuft

Gitarren Projekt Dark Knight begonnen

04.01.2022

Neue Rubrik 16.12.2021

Garderobe für die Motorradkleidung 16.12.2021

Crown 300 S Separator für FWB 300 S

08.08.2020

Wabeco f 1210 Fräsmaschine ist eingezogen

31.01.2020

Neue Rubrik eingefügt. Was es so zu meinen Maschinen zu sagen gibt. Dazu die (fast ) Unendliche Geschichte des Zahnriemens Allgemein zu meinen Maschinen oder warum es manchmal nicht weiter geht.

 

12.10.2019

HW 100 FT Rechtshänder  Finaler Umbau

16.06.2019

Nach langer Zeit wieder ein Laufabschluss für eine 300s.

18.07.2017

Mein kleiner Reform 1 hat mich verlassen. Bericht dazu.

09.06.2017

Schon länger habe ich hier nichts mehr geschrieben. Wenig Zeit für Hobbys im Moment. Ein keines Projekt Kleiner Schraubstock habe ich eingefügt und eine neue Lustige Bedienungsanleitungen

25.02.2016

Wie es mit der Behringer weitergeht ist hier zu lesen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dirk Emontz