Mens Agitat Molem
Mens Agitat Molem

" Mr. T " MK II

Ich bin mit dem Hals der Mr. T  nicht zufrieden. Irgendwie macht das keinen rechten Spaß. Soweit ist alles gut, aber doch nehme ich die Mr. T selten in die Hand. Ich vermute, das mir die flachen Bundstäbchen nicht gefallen. Genau kann ich es nicht bestimmen. Aber es nutzt nichts, so kann es nicht bleiben.

Nun stand an, sich für einen Hals zu entscheiden. Gar nicht mal so einfach. Es war Bedingung, das der Zugang zur Halsschraube an der Kopfplatte ist, nicht wie im Original unten. Dann sollte das Griffbrett nicht hell sein und die Bündchen sollten medium jumbo oder narrow tall sein. So waren das 3 Wünsche auf einmal, die selten erfüllt wurden oder ziemlich teuer sind.  

Da ich mit dem Hals der Strat sehr gut zurecht komme und diesen sehr gerne spiele, wollte ich so einen Hals an der Mr.T verbauen. So habe ich einfach eine Squier Bullet Telecaster für 150 € erworben ; ) 

An der Gitarre ist der selbe Hals der Stratocaster, nur die Form der Kopfplatte entspricht der einer Telecaster.

Zuerst mussten die Schraublöcher im neuen Hals geschlossen werden. Dazu habe ich 8mm Holzdübel auf 4 mm runter gedreht. Die Dübel habe ich mit Propellerleim eingeleimt. Mit den 8 mm Enden, lassen sich die Dübel prima einschlagen.

Nach dem Abbinden des Leims, das überschüssige Material abgesägt und beigeschliffen.

Danach fiel wieder, die ungeliebte Arbeit, des Bündchenschleifens an. Leider ist das bei den günstigen Gitarren normal. Außer bei der Jaguar, die waren super. Nun ja es nutz ja nix. Ich schleife mit 600-800-1000-2000 und polier Papier. 

Irgendwann ist es dann geschafft. Bünde sind geschliffen und poliert, Griffbrett fein geschliffen und poliert und geölt.

Kopfplatte schleifen, die Aufdrucke entfernen, mit Hartwachsöl salben, die Mechaniken und Saitenniederhalter montieren. Das geht ja ( inzwischen ) flux von der Hand. Leider habe ich nur noch 2 Schraubmuffen im Lager. So warte ich auf die Bestellung. Dann müssen nur noch die Bohrungen für die Muffen gesetzt werden, der Hals ausgerichtet und alles neu eingestellt werden.

Fix die Löcher für die Muffen gesetzt, eingeschraubt und fertig.

Da ja alles passte, war der Hals schnell verschraubt. 

Nur die Saitenlage musste ich anpassen, diese werde ich wohl noch, mit der Zeit, fein einstellen. Intonation passte perfekt. 

Jetzt bin ich zufrieden. Der Hals passt perfekt, lässt sich genau so gut spielen, wie der Hals der Strat. Damit sollte das Projekt nun abgeschlossen sein.

 

 

Nachdem ich die Saitenlage noch etwas runter gestellt habe, ist die Mr.T fertig.

So ist das fein. Die Mr.T fühlt sich jetzt "richtig " an. Erstaunlich, was alleine das Fühlen des Halses, schon für ein gutes Gefühl sorgt. Sie macht jetzt richtig Spaß : )

Aktuelles

Der Übersicht wegen ist der chronologische Verlauf unter New`s zu finden.

28.07.2023

Noch ein RC Model

FMS Fire Horse 1/18

23.05.2023

"Mr.T" MKII 

Neues RC Modell 16.05.2023

Willys Jeep 1:6 

31.03.2023

Projekt

Eames Lounge Chair

30.11.2022

Projekt "Mr.T"

Beginnt

29.11.2022

Schnellwechselhalter für die Drehbank

26.10.2022

Das ging  mit der Werksatt schneller als gedacht

27.09.2022

Im Moment gibt es keine neuen Projekte. Nach dem Umzug steht die neu Installation der Werksatt an. Hoffe zum Endes des Jahres die Einrichtung fertig zu haben.  

Mit dem Projekt Strat begonnen 14.04.2022

Handsteuerung für die CNC

Laney-112 LFR Ampbox

28.02.2022

PodGo von Line 6 

28.02.2022

14.02.2022 neuer, alter PC ist vorbereitet und Mach3 läuft

Gitarren Projekt Dark Knight begonnen

04.01.2022

Neue Rubrik 16.12.2021

Garderobe für die Motorradkleidung 16.12.2021

Crown 300 S Separator für FWB 300 S

08.08.2020

Wabeco f 1210 Fräsmaschine ist eingezogen

31.01.2020

Neue Rubrik eingefügt. Was es so zu meinen Maschinen zu sagen gibt. Dazu die (fast ) Unendliche Geschichte des Zahnriemens Allgemein zu meinen Maschinen oder warum es manchmal nicht weiter geht.

 

12.10.2019

HW 100 FT Rechtshänder  Finaler Umbau

16.06.2019

Nach langer Zeit wieder ein Laufabschluss für eine 300s.

18.07.2017

Mein kleiner Reform 1 hat mich verlassen. Bericht dazu.

09.06.2017

Schon länger habe ich hier nichts mehr geschrieben. Wenig Zeit für Hobbys im Moment. Ein keines Projekt Kleiner Schraubstock habe ich eingefügt und eine neue Lustige Bedienungsanleitungen

25.02.2016

Wie es mit der Behringer weitergeht ist hier zu lesen.

Druckversion | Sitemap
© Dirk Emontz